Hochwaldhof

Islandpferde-Gestüt und Reitschule

Reiterferien

„Mit Spaß reiten lernen“

Reiterferien für Kinder und Jugendliche
Unsere Jugendreiterferien finden in den Oster-, Sommer- und Herbstferien für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren statt. Sie können die Ferien als Tages –oder Übernachtungsgast buchen.


Mit Spaß reiten lernen
Reitanfänger wie auch Fortgeschrittene erhalten bei uns individuelle Ausbildung und reiterliche Förderung. Damit alle Jugendlichen intensiv betreut werden können, ist die Teilnehmerzahl in den Gruppen begrenzt und nach Kenntnisstand eingeteilt. Im Mittelpunkt steht das Reiten und der Umgang mit dem Islandpferd, Spaß haben und neue Freund kennenlernen.


Betreuung
Ein Team aus Trainern kümmert sich intensiv um euch. „Mit Spaß reiten lernen“ bedeutet ein respektvolles Miteinander, eine partnerschaftliche Beziehung zu den Pferden und ein vielseitig gestalteter Reitunterricht. Der Aufenthalt auf dem Hochwaldhof wird in familiärer Atmosphäre zu etwas ganz Besonderem.


Gestaltung
In kleinen Reitgruppen erhaltet ihr Unterricht in der Reithalle auf der Ovalbahn oder im Gelände. Sitzschulung, Tölt- und Gangunterricht, sowie Dressur- und Springreiten stehen nach Euren Wünschen und Bedürfnissen auf dem Programm. Teamgeist und Horsemanship werden unter anderem bei der Bodenarbeit und den Reiterspielen geschult. Der tägliche Umgang beim Putzen und Satteln der Pferde lässt schnell Sicherheit und Vertrauen wachsen. Selbst Reitanfänger können auf den freundlichen Islandpferden an den fröhlichen Geländeritten teilnehmen. Theorieunterricht gibt es für alle Interessierten. Grundsätzlich richtet sich die Gestaltung nach den Interessen der Kinder. So kann es auch mal ins Schwimmbad gehen.


Unterbringung
Für die Übernachtung stehen drei Mehrbettzimmer zur Verfügung. Da wir ein relativ kleiner Hof sind, ist die Anzahl der Feriengäste begrenzt. Wenn ihr wisst, mit wem Ihr ein Zimmer teilen möchtet, teilt uns das bitte auf der Anmeldung mit.


Bitte mitbringen
Die Kinder sollen bitte Schlafsack oder Bettzeug (komplett), Handtücher, festes Schuhwerk, Regenkleidung, Schwimmsachen, Sonnencreme, und Reitbekleidung (Schuhe mit etwas Absatz, Reithandschuhe, Reithose wenn vorhanden und einen -Reithelm) und Krankenversicherungskarte mitbringen. Handys sowie elektronisches Spielzeug sind während unserer Jugendreitkursen nicht erwünscht.


Mahlzeiten
Frühstück, Mittag, und Abendessen werden liebevoll, lecker und frisch für euch zubereitet. Das Fleisch beziehen wir vom dem Metzger aus dem Dorf. Die Milch gibt es vom Nachbarbauern. Der Kuchen wird täglich von Oma frisch gebacken und ist sehr lecker. Mineralwasser steht immer bereit und zu den Mahlzeiten gibt es Milch, Kakao, Tee und Apfelschorle. Auf Wunsch kochen wir selbstverständlich auch vegetarisch. In der Vorstellungsrunde am Anreisetag besteht die Möglichkeit, uns eure Essensvorlieben mitzuteilen.


Tagesablauf
Der Tag auf dem Hochwaldhof beginnt um 8.00 Uhr mit dem Stalldienst. Ihr könnt beim Füttern, Einstreuen und Fegen helfen. Zum gemeinsamen Frühstück geht es um 9.00 Uhr in den Speiseraum. Auf dem Tagesplan steht, wann eure Reitgruppe sich zum Putzen und Satteln der Pferde trifft und in welcher Bahn ihr Unterricht bekommt. Sehr lehrreich ist es, den anderen Gruppen beim Unterricht zuzuschauen und den angebotenen Theorieunterricht zu nutzen. Zum Mittagessen um 13.00 Uhr versammeln sich wieder alle um den großen Tisch, und anschließend heißt es: „Der Laden macht auf“ das bedeutet, die Schatztruhe im Büro öffnet. Ausschließlich dafür braucht ihr euer Taschengeld. Nun haben alle Pferde und Erwachsene bis 14.30 Uhr Mittagspause und auch ihr könnt euch ausruhen!
Am Nachmittag werden wieder Pferde geputzt und gesattelt oder es steht eine der vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten auf dem Programm. Um 17.00 könnt Ihr euch mit Kakao und Kuchen stärken und um 18.00 Uhr gehen wir gemeinsam zum Stalldienst und versorgen die Pferde für die Nacht. Das Abendbrot um 19.00 Uhr ist wieder eine gemeinsame Mahlzeit. Spiele, Lagerfeuer, Basteln, Sketche u. Party stehen auf dem Abendprogramm. Eine gute Nacht wünschen wir allen gegen ca. 22.00 Uhr.

So vergehen die Tage auf dem Hochwaldhof wie im Flug und ehe man sich versieht heißt es Abschied nehmen. Die Ferienfreizeit beenden wir am Freitagabend um 19.00 Uhr mit einer tollen Grillparty. In geselliger Runde grillen wir am Lagerfeuer und verabschieden uns von neuen und alten Freunden.
Bis zu nächste Mal!



Konditionen auf einen Blick

Übernachtungsgäste:
355,00 Euro pro Woche beinhaltet: Individuelle Freizeitgestalung mit dem Islandpferd, Übernachtung mit Vollpension, (4 Mahlzeiten. Getränke stehen zur freien Verfügung).
Anreise ab 18.00 Uhr und Abreise am darauffolgenden Freitagabend 19.00 Uhr.


Tagesgäste ohne Übernachtung: (Interessant für jüngere Kinder die gerne zu Hause schlafen möchten)
295,00 Euro pro Woche beinhaltet: Individuelle Freizeitgestalung mit dem Islandpferd, inkl. Mittagessen und Kuchensnack (Getränke stehen zur freien Verfügung).
Anreise ist täglich ab 9.30 Uhr und endet um 18.00 Uhr, außer Freitagabend um 19.30 Uhr.


Bei der Teilnahme mit eigenem Pferd rechnet sich der Preis für ein Schulpferd gegen die Unterbringungskosten für das Pferd auf.



Zusätzliche Übernachtungsmöglichkeiten am Hochwaldhof

Appartment zur Scheune (2 Betten)
Ferienhaus Hochwaldhof (6 Betten)
Ferienwohnung mit Mehrbettzimmer (bis zu 8 Betten)