Hochwaldhof

Islandpferde-Gestüt und Reitschule

Anlage

Eingebettet in die malerische Mittelgebirgslandschaft des Hunsrück liegt unsere moderne Reitanlage auf einer sonnigen Hügelkuppe, die freien Blick auf die Berge ringsum erlaubt. Zur Anlage gehört eine Ovalbahn mit Passschenkel und integriertem Dressurviereck, eine helle Reithalle inklusive Aufenthaltsraum mit Panoramafenstern, Sanitäre Einrichtungen und Sattelkammern, ein Round Pen für die Bodenarbeit und Jungepferdearbeit sowie ein großzügiger Offenstall für unsere Schulpferde, Pensionspferde und die in Ausbildung befindliche Nachzucht.

Weitläufige Weiden schließen sich rings um die Anlage an. Unsere Pferde geniessen meist von Anfang Mai bis Ende Oktober Weidegang auf großen, sicher eingezäunten Weiden. Auch im Winter dürfen sie stundenweise auf die Weiden, wenn die Witterung dies erlaubt (Frost und Schnee).

Zum Hochwaldhof gehören ferner weitere Offenställe und Weiden außerhalb der Reitanlagefür unsere Zuchtpferde und Jungpferde.